Eröffnungsanlass am 6. Mai 2018 im Schloss Greifensee

24/3/2018

In wenigen Wochen steigt der erste der fünf bzw. sechs Anlässe im 200-Jahr Zyklus. Die Veranstaltung im Schloss Greifensee steht natürlich unter dem Subtitel "Der Landvogt" ... dies hat Gottfried Keller mit seiner Novelle schon vor vielen Jahren so festgelegt.

 

Das Greifenseer Organisationskomitee hat sich einiges einfallen lassen, so macht Salomon Landolt den Anlassgästen persönlich seine Aufwartung und zeigt einige Szenen aus seinem Leben.

Dazu gibt's Erhellendes aus dem Briefverkehr zwischen Salomon Landolt und Gottfried Keller. 

Ausserdem vergnügen Filme und Musik das Publikum und auf dem Dachboden des Schlosses gibt's spannende Salomon Landolt-Geschichten für die jüngeren Besucher.

Und auch das leibliche Wohl soll nicht zu kurz kommen, Käse und Suppe, wie zu  Landvogts Zeiten und natürlich passende Getränke stehen reichlich zur Verfügung.

 

Also, jetzt schon das Datum reservieren!

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

Auf der Gasse war er der beste Reifler und Stelzer

4/11/2018

1/4
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Abonnieren Sie unseren informativen Newsletter:
Kontakt

Annelies Luther
Präsidentin Verein Projekt Salomon Landolt in seiner Zeit


info@salomon-landolt.ch

Sponsoren

Museen der Region Zürich

Gemeinden Greifensee, Maur, Küsnacht, Neftenbach, Eglisau

Weitere Unterstützerinnen und Unterstützer

Greifensee: Arbeitsgruppe Ortsgeschichte Greifensee, Kunstgesellschaft Greifensee, Stiftung Schloss Greifensee

Maur: Bost Productions GmbH, Frauenverein Maur